Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Elternbrief Nr. 2:

Informationen zum Schulbetrieb nach dem 17.02.2021

Euskirchen, 13.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern!

Nach Erhalt der aktuellen Schulmail und nach Abstimmung mit allen Beteiligten möchten wir Sie über unsere Planung informieren.

  • Am 17.02., 18.02. und am 19.02. werden wir das Betreuungsangebot der letzten Wochen fortführen.
  • Ab dem 22.02.2021 wird es nach Vorgabe des Ministeriums einen Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht für die Primarstufe und für die Berufspraxisstufe geben.
  • Wechselunterricht in den genannten beiden Stufen bedeutet, dass die Lerngruppen durch die Klassenleitungen in jeweils 2 Lerngruppen geteilt werden (gelbe Gruppe / blaue Gruppe).
  • Ihre Kinder werden in diesen beiden Stufen mindestens 2x pro Woche an festen Tagen in die Schule kommen und am Präsenzunterricht teilnehmen. Ein weiterer Präsenztag kommt jede zweite Woche hinzu.
  • An Tagen, an denen Ihre Kinder nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, erhalten sie Aufgaben, die sie auf Distanz (zuhause oder im Internat) bearbeiten können.
  • Die Klassenleitung wird Sie informieren, ob Ihr Kind in der blauen oder gelben Gruppe ist. Die Information, wann Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen.

Übersicht zum Präsenzunterricht in der Schule ab Montag, 22.02.2021 bis zu den Osterferien

Wochenüberblick aus dem in gelb und blau zu entnehmen ist, wann welche Gruppe Präsenzunterricht hat
Bild-Großansicht
Der Präsenzunterricht gilt nur für die Primarstufe und Berufspraxisstufe.
  • Alle übrigen Klassen nehmen weiterhin am Distanzunterricht teil.
  • Im Präsenzunterricht werden feste Teams für den Unterricht in einer Lerngruppe gebildet.
  • Es ist möglich, dass Internats-Schüler*innen durch die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Betreuung im Internat pro Tag zwei feste Bezugsgruppen haben.
  • Je nachdem, wie viele Schüler*innen in dringenden Fällen zur Betreuung angemeldet werden, können manche Schüler*innen sogar 3 feste Bezugsgruppen haben (Unterricht, Betreuung, Internat).
  • Die Zusammensetzung der (Lern-)Gruppen (Schüler*innen und Schulpersonal) wird täglich zur Rückverfolgbarkeit in jeder Bezugsgruppe dokumentiert.
  • Wird ein Verdacht auf Covid-19 geäußert, werden dem Gesundheitsamt die entsprechenden Dokumentationen zur Verfügung gestellt. Über Quarantäne-Maßnahmen entscheidet allein das Gesundheitsamt.
  • Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände ist das Tragen von Masken verpflichtend. Wir möchten Sie bitten, Ihren Kindern eine FFP2 oder medizinische Maske mitzugeben, wie sie auch im öffentlichen Nahverkehr oder in Geschäften vorgeschrieben ist.
  • Die Einhaltung von Mindestabstand und allen weiteren Hygieneregeln werden in allen Lerngruppen aufgefrischt und beachtet.
  • Der Sportunterricht findet möglichst im Freien statt.
  • In Phasen des Distanzunterrichts können Schulbegleiter*innen auch im häuslichen Umfeld der Schüler*innen unterstützen. Die Entscheidung trifft das Sozial- oder das Jugendamt nach Rücksprache mit Ihnen.
  • Das Betreuungsangebot wird für die Familien weitergeführt, die während der Zeiten des Distanzunterrichts keine Möglichkeit haben, ihr Kind zu betreuen.
  • Die Einrichtung von weiteren Betreuungsgruppen ist personalintensiv. Deshalb bitten wir Sie, möglichst nur in dringenden Fällen von der schulischen Betreuung Gebrauch zu machen.
  • Für die Teilnahme an der Betreuung in der Schule anstelle von Distanzunterricht finden Sie den Antrag auf unserer Homepage.
  • Damit wir verlässlich planen können, bitten wir Sie, den Antrag immer bis spätestens am Donnerstag um 12:00 Uhr für die jeweils folgende Woche bei der Klassenleitung Ihres Kindes einzureichen.

Was sind die nächsten Schritte?

  • Am Mittwoch, 17.02.2021 werden wir die Schülerpläne nach Absprache mit den Klassenleitungen, dem Internat, der Pflege und Therapie ausarbeiten.
  • Nach Information der Schulkonferenz und der Schulaufsicht konkretisieren wir unser Konzept.
  • Die Klassenleitung Ihres Kindes (Primarstufe/BPS) wird Sie am Donnerstag, 18.02.2021 informieren, wann und in welcher Teilgruppe Ihr Kind beschult wird.
  • Damit Sie aktuelle Informationen auch per E-Mail erhalten können, bitte ich Sie, der Klassenleitung Ihres Kindes Ihre aktuelle E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Sie können sich jederzeit melden, wenn noch Fragen offen sind. Wir sind gerne für Sie da!
Bei Fragen, Wünschen, Anregungen rufen Sie bitte in der Schule an oder senden uns eine Mail. Sie können immer mit einem zeitnahen Rückruf rechnen.

Ich wünsche Ihnen im Namen des gesamten Kollegiums eine gesunde Zeit!

Mit freundlichen Grüßen
Abir Lucassen
(Schulleiterin)