Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

2018

Haus 1 auf Gruppenfahrt

Montag 25.05.2018

Um 9:00 Uhr haben wir den Bus gepackt. Wir haben sehr viel zu essen und trinken mitgenommen und jeder hat seine Tasche eingeladen.

Um 10:00 Uhr sind wir losgefahren ins Emsland zum Ferienzentrum Schloss Dankern. Alle haben sich sehr gefreut, ganz besonders auf die neue Achterbahn, den Autoscooter und die schnelle GoKartbahn. Wir haben während der Fahrt eine Pause gemacht und sind um 14:00 Uhr in Dankern angekommen. Wir haben alles ausgepackt und unsere drei Häuser bezogen.

Nachdem wir ein wenig Kuchen gegessen haben sind wir in den Freizeitpark und haben ganz viele tolle Spielgeräte und Fahrgeschäfte ausprobier. Erst ganz spät am Abend sind wir dann ins Bett. Der erste Tag war sehr sehr schön.

zwei Jungen auf Klettergerüst
Bild-Großansicht
Klettern macht Spaß!

Dienstag 26.05.2018

Morgens haben wir ausgeschlafen. Als alle wach waren, haben wir zusammen gefrühstückt. Nach dem Frühstück sind wir Richtung Gokart Bahn gegangen. Auf dem Emslandring konnte jeder 2x 15 Minuten fahren.

Nach Mittagessen und Mittagspause sind wir dann zuerst ins Freibad gegangen. Als wir wieder an den Bungalows waren, war der Hunger groß. Gut, dass es viele Nudeln mit Bolognesesoße gab.

Für einige ging es nach dem Abendessen noch einmal in den Freizeitpark und es wurden noch zahlreiche Runden auf dem Autoscooter gedreht. Dabei haben wir auch andere Jugendliche kennengelernt und zusammen geplaudert.

Mittwoch 27.05.2018

Nach dem Frühstück sind wir wieder in den Freizeitpark gegangen. Wir Älteren durften wieder alleine gehen, da wir uns schon gut auskannten.

Um 13:00 Uhr war wieder Treffen. Es ging aber nicht zum Mittagessen in die Bungalows sondern zum „großen Public Viewing“. Leider hat Deutschland gegen Süd Korea verloren und ist aus der WM ausgeschieden.

Abends sind wir zum Schwimmen ins Spaßbad gegangen wo wir viel getobt haben und viel gerutscht sind. Nach dem Schwimmen ging es zurück zu den Häusern, wo wir draußen zu Abend gegessen haben. Danach durften die „Großen“ noch einmal bis 21 Uhr in den Freizeitpark.

Verschiedene Menschen sitzen an Tischen
Bild-Großansicht
Public Viewing

Donnerstag 28.05.2018

Morgens haben wir ausgeschlafen und dann haben wir gefrühstückt. Nach dem Frühstück waren wir im Park und sind mit den Fahrzeugen gefahren.

Nach dem Mittagessen sind wir noch einmal ins Freibad gegangen. Nach dem Schwimmen sind wir wieder zum Haus und mussten leider schon wieder unsere Koffer packen. Dann sind ein paar Kinder zum Abschluss noch einmal im Park gewesen. Danach haben wir zum Abschluss Pizza bestellt und es uns gut gehen lassen.

Freitag 29.05.2018

Um 6:00 Uhr mussten wir aufstehen den Bus beladen, und Abschied nehmen vom Ferienzentrum. Schade, wir wären gerne noch länger geblieben, aber vielleicht kommen wir nächstes Jahr ja wieder.

Um 11 Uhr waren wir wieder in Euskirchen. Es war eine tolle Woche.

Menschen vor einem Bus
Bild-Großansicht
Abschied nehmen

Es waren wirklich tolle Tage. Das dies so möglich war lag natürlich an unserer sehr schönen Unterkunft und am tollen Wetter, aber auch an einigen Sponsoren und Unterstützern, ohne die diese Fahrt nicht möglich gewesen wäre.

An Diese geht unser besonderer Dank.

Torsten Comes (Erzieher Haus 1)

Der Neubau der Internatshäuser hat begonnen...

Mädchen steht vor Baustelle
Bild-Großansicht
Die Kinder freuen sich schon auf die neuen Häuser
Baustelle
Bild-Großansicht
Das erste Haus steht schon fast. (Bild gemacht von Rocco Buttler, Haus 8)