Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Sankt Martin an der LVR-Max-Ernst-Schule

...vom Teilen und Helfen

Wenn die Tage kürzer werden und der Unterricht schon beginnt, wenn es draußen noch dämmrig ist, finden Gemütlichkeit und Besinnlichkeit Einzug in der LVR-Max-Ernst-Schule.
Den Anfang macht dabei das Sankt-Martins-Fest!

In den Wochen vorher wird fleißig geklebt und gekleistert, sodass tolle Laternen entstehen!
Mit denen gehen die Schülerinnen und Schüler dann zum Laternenspaziergang.

Aber nicht nur die Laternen sind zu dieser Zeit Thema.
Es wird vor allem an Sankt Martin und an seine Hilfsbereitschaft erinnert.

Bei der Sankt-Martins-Feier spielen Schülerinnen und Schüler der Schule die Geschichte von Sankt Martin nach: der Mantel wird geteilt und gemeinsam daran gedacht, wie wichtig und toll es ist, wenn man helfen kann!

verschiedene bunte Laternen hängen in einem Baum
Bild-Großansicht
gebastelte Laternen