Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Herzlich willkommen bei der LVR-Max-Ernst-Schule in Euskirchen

Förderschule mit Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Gebärdenspeicher

Mann gebärdet, Pfeile zeigen die Bewegung der Hände

(Gebärdenbilder aus: Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache, Verlag Karin Kestner, Schauenburg)

Aktuelles


Junge Menschen für ein freiwilliges soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst gesucht!

Wir suchen für unsere Schule jedes Jahr junge Menschen für ein freiwilliges soziales Jahr.
Ebenfalls suchen wir Bewerberinnen und Bewerber für den Bundesfreiwilligendienst. Bei Interesse und für nähere Informationen können Sie sich mit der Konrektorin
Frau Clemens-Staab in Verbindung setzen.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

Der Unterricht soll für alle Schüler und Schülerinnen wieder in kleinen Schritten geöffnet werden.

Es gibt noch Fragen beim Fahrdienst.

Deswegen können wir nicht in dieser Woche beginnen. Der Unterricht beginnt am Mittwoch, den 03. Juni nach Pfingsten.

Aber an diesem Tag können nicht alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig kommen. Es kommen am Mittwoch nur wenige Schülerinnen und Schüler in die Schule.

Jedes Kind bekommt einen eigenen Plan. Der Plan wechselt jede Woche.

Sie bekommen den Plan in dieser Woche von dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin Ihres Kindes.

In dem Plan können Sie lesen, an welchen Tagen Ihr Kind in die Schule kommen kann.

Die Notbetreuung findet weiter statt. Hierfür gibt es genaue Regelungen vom Ministerium. Bitte lesen Sie die Informationen weiter unten.

Notbetreuung

Die Regeln für die Notbetreuung im Kindergarten und in der Schule sind:

Einen Antrag auf Notbetreuung können stellen:

  • Eltern, bei denen ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet.
  • Alleinerziehende, die arbeiten oder die sich in einer Abschlussprüfung befinden (Schule oder Hochschule)

Genaue Informationen können Sie in der 16. Mail des Ministeriums nachlesen.

Einen Antrag auf Notbetreuung müssen Sie schriftlich in der Schule einreichen. Ihr Arbeitgeber muss den Antrag unterschreiben. Das Formular hierfür finden Sie unter dem Link Antragsformular. Bitte stellen Sie den Antrag nur, wenn Sie keine andere private Unterbringung Ihres Kindes organisieren können. Bitte rufen Sie auf jeden Fall auch in der Schule an, wenn Sie einen Antrag stellen wollen. Dann haben wir mehr Zeit für die Oragnisation (Fahrdienst, Betreuung...).

Kontakt

Die Verwaltung ist telefonisch in der Zeit von 8:00 - 11:00 Uhr erreichbar. Sie können die Sekretärin aber auch zu den normalen Bürozeiten per E-Mail erreichen: gaby.heiartz@lvr.de.
Die kommissarische Schulleiterin, Frau Clemens-Staab, können Sie ebenfalls per E-Mail erreichen: margarete.clemens-staab@lvr.de.

Elternbriefe

Hier finden Sie aktuelle Informationsbriefe zum Herunterladen