Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Schülerinnen und Schüler zeigen vor blauem Hintergrund den Daumen nach oben

Herzlich willkommen auf der Homepage der LVR-Max-Ernst-Schule!

Wir sind eine Schule für alle.

Neues aus dem Schulleben

Martinsfest an der MES

Schüler als Sankt Martin verkleidet

Die Martinsfeier startete mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler vom Geigenspiel einer Praktikantin begrüßt. Ein weiterer Höhepunkt war das liebevoll einstudierte Martinsspiel. Im Anschluss gingen die Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufen mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die abgedunkelte Turnhalle. Dort war mit Teelichtern ein Weg vorbereitet und die Laternen leuchteten besonders schön. Nach der klassenweisen Präsentation der Laternen wurde das Fest durch ein gemeinsames Frühstück mit Weckmännern abgerundet.

Hier geht es zur Bildergalerie

SV-Treffen in Euskirchen

Schulsprecherin, Schulsprecher und SV-Lehrerin

Am 15.11.2022 waren die SchülerInnensprecher Leon und Sarah der Max-Ernst-Schule gemeinsam mit Frau Lambers bei der Bezirksdelegiertenkonferenz (BDK) und SchülerInnenvertretungs-Vollversammlung (SV-V). Hier konnten wir bei zwei Workshops teilnehmen und viele Ideen für die SV-Arbeit an der Schule sammeln, wie zum Beispiel ein SchülerInnencafe, eine Sammelaktion für Menschen in Not oder eine Streitschlichter-AG.

Insgesamt fanden wir die Veranstaltung gut, manchmal war das Maske tragen oder einige lange Diskussionen etwas nervig.

Schulsprecherin und Schulsprecher bei der Versammlung

Ausflug der Löwen und Füchse

Zwei Schülerinnen erklimmen einen Hüpfburgenberg

Am 22.09 machten sich die Löwen und die Füchse für ihren ersten gemeinsamen Ausflug auf ins Bubenheimer Spieleland. Egal ob Hüpfen auf dem Trampolin, Klettern im Kletterparcour, mit dem Teppich die Teppich-Rutsche runtersausen oder sich im Floßbecken als PiratIn fühlen – alle Kinder hatten viel Spaß und haben einen großartigen Tag im Spieleland verbracht.

Schüler und Lehrer beim gemeinsamen Essen auf Holzbänken

Anschließend ging es weiter in die Schule, um beim gemeinsamen Spielen in der Turnhalle, beim Rumtoben im Kindergarten sowie beim Pizza backen und Flummi basteln den Tag zu beenden. Zum Abend hin haben es sich alle Kinder ganz gemütlich in ihren Klassen gemacht und sind nach so einem aufregenden und aktionsreichen Tag müde aber glücklich in den Schlaf gefallen… Das war wirklich ein toller Tag, der gerne wiederholt werden mag.

Schüler und Lehrer liegen und sitzen auf einem Matratzenlager

Musikprojekt CUP SONG

Screenshot des Schwarzlichtvideos mit weißen Händen

Die Mittelstufe M3 hat im Musikunterrichts den CUP SONG einstudiert. Dieser wurde dann im Rahmen des digitalen Lernens als Video im Schwarzlichtraum umgesetzt. Das Ergebnis könnt Ihr hier bewundern.

Video CUP SONG (MP4, 69,97 MB)

Einschulungsfeier

Eine aus Pappe gebastelte Schule mit einer Lehrerin und einem Schüler daneben-

Am 11.08.2022 war es für sie endlich soweit, der erste Schultag an der Max-Ernst Schule. Die aufgeregten mit Schultüte bewaffneten neuen Schülerinnen und Schüler wurden von ihren Klassenkameradinnen, Klassenkameraden und Lehrerinnen gespannt in der Turnhalle erwartet. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Stein wurde den Schülerinnen und Schülern ihre Klasse vorgestellt und ein kleines Programm dargeboten. Im Anschluss wurde gemeinsam ausgelassen im Schulgarten mit Wasserspritzen, Seifenblasen und Eis gefeiert. Wir wünschen unseren neuen Schülerinnen und Schülern eine guten Start und eine schöne Schulzeit.

Hier geht es zur Bildergalerie

Wir bilden uns fort, für die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler

Gruppenfotos des Kollegiums mit verschiedenen Verbänden

Mit viel Freude und Engagement nahm ein Teil des Kollegiums und der Verwaltung an einer Schulung zum Thema Erste Hilfe teil.

Entlassfeier 2022

Entlasschüler stehen vorne in der Kirche

Am 15. Juni war es wieder so weit, 14 Schülerinnen und Schüler unserer Schule hatten ihren letzten Schultag. Für einige von ihnen war es nicht nur der Abschied von unserer Schule, den Wegbegleitern, Freundinnen, Erzieherinnen und Erzieher und Lehrkräften, sondern auch der Auszug aus dem Internat. Daher flossen bei den stolzen Schülerinnen und Schülern nicht nur Freudentränen. Die Schülerinnen und Schüler wählten das Lied „Regenbogenfarben“ als Abschiedsthema und feierten ein farbenfrohes und sehr emotionales Fest. Im Rahmen eines Schulgottesdienstes erhielten sie die Möglichkeit, sich von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern zu verabschieden und ihnen mithilfe vielfältiger Kommunikationsformen ihre Zukunftspläne vorzustellen. Anschließend erfolgte die feierliche Zeugnisübergabe in der bunt dekorierten Turnhalle. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern und ihren Familien alles Gute für die Zukunft!

Hier geht es zur Bildergalerie

Fußballturnier mit der Marienschule

Gruppenfoto der Teilnehmer der Max-Ernst-Schule

Endlich war es wieder soweit und wir konnten die Marienschule zu unserem inklusiven Fußballturnier begrüßen. Es nahmen insgesamt 36 Schülerinnen und Schüler beider Schulen, Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter, Therapeuten, Erzieher aus dem Internat und Lehrkräfte teil.

Bei den Spielen in gemischten Gruppen standen Spaß, das Miteinander und Fairness im Mittelpunkt. Der Siegeswille kam jedoch auch nicht zu kurz. Auf dem Spielfeld und auch am Spielfeldrand fand ein interessierter Austausch zwischen beiden Gruppen statt und wurden beispielsweise erste Gebärden gelernt.

Zwei Mannschaften spielen gegeneinander Fußball

Am Ende des Turniers wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Urkunde und einer Medaille ausgezeichnet. Unser besonderer Dank geht an Jürgen Esch, der in den wohlverdienten Ruhestand geht, für die jahrelange Organisation des Fußballturniers. Liebe Marienschule, wir freuen uns auf euren nächsten Besuch.

Herr Esch bekommt eine Flasche Sekt überreicht

Leckere Mahlzeit frisch aus dem Schulgarten

Ackerchoach mit Schülern an Hochbeeten

Am 26.8. kam unser Acker-Coach Marlene von der Gemüseackerdemie und hat mit der Pinguin-Klasse und einer Gruppe der Berufspraxisstufe im Garten gearbeitet. Wir haben Kartoffeln ausgegraben, Zwiebeln aus der Erde gezogen und vier dicke Zucchini gepflückt. Ein paar Tomaten waren auch schon reif. Daraus wird eine leckere Mahlzeit zubereitet.

weiterlesen

Es wächst und gedeiht im Schulgarten!

Vogelscheuche Maria

Seit Ende Mai sind alle 9 Beete des Schulgartens bepflanzt und die Vogelscheuche "Maria" beschützt die wachsenden Pflanzen!

Gemüse im Hochbeet

Immer wieder nutzen viele Klassen den Acker, um die anfallenden pflegenden Aufgaben zu erledigen und schon die Radieschen zu essen. Ein erster Kohlrabi konnte auch schon geerntet werden. Als nächstes kann der Mangold abgeschnitten und verkocht werden.

Beete mit Statue und Holzschuppen im Hintergrund

Der Schulgarten entwickelt sich zur Oase im Schulleben und bietet so viele Arbeits- und Lernmöglichkeiten. Gerade bei der wachsenden Hitze bietet der große Baum gemütliche, frische Schattenplätze.

Förderverein

Mann mit Fahrrad von hinten mit Fördervereinsweste

Förderverein

"Bei neuer Mitgliedschaft -> gratis Weste für Ihr Kind!"

Aktuelle Informationen

Eröffnung des Weihnachtsmarktes der Berufspraxisstufe am 14. Dezember 2022.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder vom 14. bis zum 16. Dezember selbst gebackene, gebastelte und gewerkelte Produkte anbieten können. Wir freuen uns auf Ihr kommen.

Einladung Weihnachtsmarkt (PDF, 493 kB)

Save the date: Schulfest am 13.05.2023

Internat, Schule und Förderverein laden gemeinsam zum Schulfest ein. Dort präsentieren wir die Ergebnisse unserer Projektwoche.

Tag der Begegnung am 17. Juni 2023 des LVR in Köln-Deutz

Wir nehmen mit unserem Zirkus und unserer Schulband am Tag der Begnung des LVRs teils.

Link Tag der Begegnung

Brief der Bildungsministerin an die Erziehungsberechtigten

Elternbrief der Bildungsministerin zu Corona- und Energiesparmaßnahmen

Brief der Ministerin (PDF, 1,28 MB)

Neuer stellvertretender Schulleiter

Wir freuen uns, Daniel Stein als unseren neuen stellvertretenden Schulleiter begrüßen zu dürfen. Den älteren Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium ist er durch seine langjährige Lehrtätigkeit an unserer Schule bekannt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Brief der Bildungsministerin an die Eltern und Erziehungsberechtigten zum Schulstart 2022/23

8.000 Euro für Opfer der Flutkatastrophe

Lehrerin strahlt und zeigt beide Daumen nach oben

Die letzten Spenden sind ausgezählt: 8.000 Euro kamen beim diesjährigen Sponsorenlauf für einen guten Zweck zusammen.
Für die rege Beteiligung bedanken wir uns sehr herzlich bei allen Sponsoren!

Unser "Schüler laufen für Schüler-Tag" war viel mehr als ein Sponsorenlauf oder ein Sporttag. Unter dem Motto "alle bewegen sich, um etwas zu bewegen" standen heute für alle Stufen der LVR-Max-Ernst-Schule die Bewegung und der Spaß im Mittelpunkt. Gemeinsam richteten wir unseren Blick auf Dinge, die Energie spenden, Freude machen und auch ein gutes Miteinander erzeugen.

Neben dem sportlichen Einsatz engagieren sich unsere Kinder und Jugendlichen mit dem gesammelten Sponsorengeld für andere Schülerinnen und Schüler, deren Schule bzw. Heim von der Flutkatastrophe betroffen sind.
Alle hatten sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die ihnen für jede gelaufene Runde auf dem Schulgelände einen vereinbarten Betrag zugunsten der guten Sache spenden.

Herzlichen Dank an die Organisatoren dieses gelungenen Tages, Frau Rothe da Silva, Frau Gentzsch und Herrn Esch.


Bei Erkältungssymptomen bitte zuhause bleiben!

Grafik zum richtigen Verhalten bei Erkältungssymptomen

Um alle Kinder, Jugendlichen und Kolleginnen und Kollegen vor Ansteckung zu schützen, bitten wir Sie dringend, Ihr Kind bei geringsten Erkältungssymptomen zuhause zu lassen.

Außerdem hat das RKI einen Flyer „Sicher durch den Winter“ mit Verhaltensempfehlungen für den Winter veröffentlicht: HIER (PDF, 509 kB)

Erfahrungsbericht

Mutter und Sohn sitzen an einem Tisch

Sehr geehrte Frau Lucassen,

sehr geehrte Clemens-Staab,

Alex und ich, wir möchten uns für die jahrelange wunderbare Zusammenarbeit beim ganzen Team des Kindergartens, der Schule und des Internats inklive dem Taxiunternehmen ganz herzlich bedanken.

Vom Kindergarten an bis zum heutigen Tag fühlten wir uns stets gut aufgehoben und behütet. Ich kann allen Familien mit Kindern mit Handycap Ihre Einrichtung herzlichst empfehlen.

Das Team ist sehr engagiert und stellt sich immer wieder auf die Bedürfnisse und Belange meines Sohnes ein. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre und durch tolle Therapie- und Freizeitangebote geht Alex bis heute sehr gern zu Ihrer Einrichtung. Ich bin für die schulische und soziale Förderung sehr dankbar und sehe auch, wie gut er sich entfalten konnte.

Wir fühlen uns mit allen, die ihn und uns durch diese Zeit begleitet haben zutiefst verbunden.

Herzliche Grüße
Helene Baron

Termine / Ansprechpersonen

Ansprechpersonen der LVR-Max-Ernst-Schule

Gruppenfoto der Max Ernst Schule

Sprechen Sie uns an. Wir sind immer gerne für Sie da!

9 Bereiche LVR-Max-Ernst-Schule
gezeichnetes Corona-Virus mit Gesicht und Mund-Nasen-Maske

Informationen zum Thema Corona

Gebärdenbild gebärden

Gebärdenspeicher

Gebärdenbild Unterricht

Digitaler Unterricht

gezeichnete Hände, die sich bewegen

DGS