Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Herzlich willkommen bei der LVR-Max-Ernst-Schule in Euskirchen

Förderschule mit Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Kontakt

Die Verwaltung ist telefonisch in der Zeit von 8:00 - 11:00 Uhr erreichbar. Sie können die Sekretärin aber auch zu den normalen Bürozeiten per E-Mail erreichen: gaby.heiartz@lvr.de.
Die kommissarische Schulleiterin, Frau Clemens-Staab, können Sie ebenfalls per E-Mail erreichen: margarete.clemens-staab@lvr.de.

FSJ/BFD


Junge Menschen für ein freiwilliges soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst gesucht!

Wir suchen für unsere Schule jedes Jahr junge Menschen für ein freiwilliges soziales Jahr.
Ebenfalls suchen wir Bewerberinnen und Bewerber für den Bundesfreiwilligendienst. Bei Interesse und für nähere Informationen können Sie sich mit der Konrektorin
Frau Clemens-Staab in Verbindung setzen.

Förderverein

Mann mit Fahrrad von hinten mit Fördervereinsweste

Förderverein

"Bei neuer Mitgliedschaft -> gratis Weste für Ihr Kind!"

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

am Mittwoch, den 12. August beginnt das neue Schuljahr. Alle Schüler und Schülerinnen kommen wieder in die Schule. Der Unterricht beginnt am Mittwoch um 9:35 Uhr. Wir werden nach dem regulären Stundenplan arbeiten. Der Unterricht beginnt und endet so wie früher.

Das Hygienekonzept haben wir nach den neuen Vorgaben des Ministeriums erstellt.

Bitte achten Sie auf folgende Punkte:

  • Schicken Sie Ihr Kind nur dann in die Schule, wenn es keine Krankheitssymptome wie z.B. Fieber, Husten oder Schnupfen hat.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind jeden Tag 2 Mund-Nase-Masken mit. Ihr Kind muss im Taxi und in der Schule eine Mund-Nase-Maske tragen.
  • Wenn Ihr Kind oder Sie selber eine coronarelevante Vorerkrankung haben, entscheiden Sie selber, ob ihr Kind die Schule besucht. Wenn Ihr Kind zu Hause beliben soll, teilen Sie uns dies bitte unbedingt schriftlich mit!
ein gezeichneter Briefumschlag

wichtige Informationen für Eltern

gezeichnetes Corona-Virus mit Gesicht und Mund-Nasen-Maske

Informationen zum Thema Corona

gezeichnete Hände, die sich bewegen

DGS