Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Schülerinnen und Schüler zeigen Daumen hoch

Förderung hörsehbehinderter und taubblinder Schüler*innen

In der LVR-Max-Ernst-Schule werden Schüler*innen unterrichtet, die einen besonderen Förderbedarf im Bereich „Hören und Kommunikation“ und immer auch einen weiteren oder mehrere weitere Förderbedarfe in anderen Entwicklungsbereichen aufweisen. Auch hörsehbehinderte und taubblinde Kinder und Jugendliche gehören zu unserer Schülerschaft.