Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Tag der Begegnung

Inklusion erleben.....

....unter diesem Motto steht der LVR-Tag der Begegnung, an dem die Max-Ernst-Schule seit einigen Jahren gerne teilnimmt.

Im Jahr 2019 feierte der Tag der Begegnung 20jähriges Jubiläum und entsprechend gut war die Stimmung. Im Rheinpark und rund um den Kölner Tanzbrunnen tummelten sich Besucherinnen und Besucher. Es gab mehrere Bühnen mit inklusiven Vorstellungen, Infostände, Möglichkeiten des Austauschs, der Begegnung.
Im großen Schulzelt präsentierte die LVR-Max-Ernst-Schule die aktuelle Nummer des Zirkus ‚Strammer Max‘ und Musik der Schulband deaftig. Das Internat sorgte dabei am Waffelstand für das leibliche Wohl. Aber auch Möglichkeiten der Selbsterfahrung von Hörschädigung und/oder Sehbehinderung wurden in unterschiedlicher Form und in Kooperation mit weiteren LVR-Schulen geboten.

Der Tag der Begegnung ist immer wieder ein besonderer Tag, an dem das Miteinander aller Menschen im Fokus steht. Wir als Schule sind gerne Teil dieses großen Festes!